Logo: Versicherungsmakler  Leipzig Trenner Header: Versicherungsmakler Existenzsicherung Leipzig Trenner2 Header: LueCon Versicherungsmakler Unternehmensberatung Existenzsicherung Leipzig
Layout r3_c1: Versicherungsmakler Leipzig
Home arrow News
 
 
News Versicherungsmakler
Starkregen - Wann zahlt die Versicherung? PDF Drucken

Bei meinen Beratungen weise ich immer wieder auf die Wetterkapriolen hin. Denn vor Starkregen ist kaum jemand wirklich sicher und kann mit seiner Wohnung oder seinem Haus bei einem Unwetter regelrecht absaufen.
Viele denken, dass auch der freie Versicherungsmakler bloß wieder eine höhere Prämie rausschlagen möchte. Wer uns kennt, der weiß warum wir das immer ansprechen. Denn aufgrund immer extremer werdender Wetterbedingungen ergeben sich in vielen Teilen Deutschlands bei heftigen Unwettern – auch fernab von Flüssen – Starkregenschäden!.
Dann sind viele Hausbesitzer bei Einreichung der Schadensmeldung völlig überrascht, dass kein Versicherungsschutz bei Überschwemmungen besteht z. Bsp. bei Kellern oder Erdgeschoßwohnungen. Und wenn dann die Handwerker die Kostenvoranschläge nennen, dann steht man mit mehr als 4stelligen Summen alleine da. Dewegen sollte man das Phänomen Starkregen ernst nehmen und im Paket der Elementarversicherung ( Hochwasser, Rückstau, Erdbeben, Erdsenkung, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch) mit einschließen. Es könnte ja dabei auch mal eine Schlammlawine entstehen. Es muß ja nichts passieren, aber wenn, dann sollte man darauf vorbereitet bzw. abgesichert sein! Es ist außerhalb von Hochwassergebieten günstiger als man glaubt. Fragen Sie Ihren Experten.Tel. 0341-9404480.

 
KFZ Tarif Anpassung werden verschickt PDF Drucken
Die KFZ Versicherer verschicken die neuen Beitragsrechnungen. Hier sind Preissteigerung von durchschnittlich 4-6% zu erwarten. Bei Campingfahrzeugen teilweise Steigerungen von ca. 20%. Wer eine Alternative zu seinem jetzigen KFZ Tarif / Motorradversicherung / LKW / Lieferwagen sucht, hier vergleichen http://vergleich.luecon.net .
 
Winterreifen - Pflicht? PDF Drucken

Viele wissen es nicht genau doch in Deutschland gilt bei Eis, Schnee, Schneematsch und Reifglätte gesetzliche Winterreifenpflicht. Falls Sie  bei winterlichen Straßenverhältnissen mit Sommerreifen erwischt werden, zahlen sie 40 EUR Bußgeld. Behindern sie andere Verkehrsteilnehmer, werden sogar 80 EUR fällig, außerdem 1 Punkt in der Flensburger Verkehrssünderkartei. Nur wer seinen Wagen in dieser Zeit konsequent stehen lässt, braucht keine Winterreifen aufzuziehen.

Denken Sie auch daran, dass eine unpassende Bereifung hat auch Folgen für den Versicherungsschutz, sowohl für die für Haftpflicht und Vollkasko. Die Kfz-Haftpflichtversicherung entschädigt den Gegner, wenn man wegen falscher Reifen einen Unfall verursacht. In der Vollkaskoversicherung müssen Ihre Kunden eine Kürzung der Versicherungsleistung hinnehmen, wenn das eigene Auto beschädigt wird.Wollen Sie eine Geldstrafe und Kürzung der Versicherungsleistung vermeiden, müssen in den Wintermonaten entsprechende Reifen aufgezogen werden. Das spezielle Material bleibt bei niedrigen Temperaturen elastisch, das Profil auch auf verschneiten und matschigen Straßen griffig. Die Profiltiefe bei Winterreifen sollte aus Sicherheitsgründen mindestens 4 mm betragen, gesetzlich vorgeschrieben sind allerdings nur 1,6 mm. Über die gesamte Nutzungsdauer des Autos gesehen, ist Saisonbereifung übrigens kaum teurer - bis auf den Radwechsel; denn Reifen, die nur das halbe Jahr gefahren werden, halten doppelt so lange.

 
 
Top!
Top!